• Forschungsprojekt Sonte :: Präsentation

    06.04.2018

     

    Sondierung Smarte Modernisierung Terrassenhaussiedlung

     

    06. April 2018, 18:00 :: Peter Hauptstraße, 8042 Graz

     

     

    Mit April 2018 endete das Projekt SONTE vorerst. Der vom Projektteam und den Wohnungseigentümerinnen / Wohnungseigentümern sowie der Bewohnerschaft der Terrassenhaussiedlung erarbeitete Modernisierungsleitfaden für die Siedlung wird präsentiert und die Ergebnisse diskutiert.

     

    Mehr Info:

    Sonte Projektinformationen

    Forschungsprojekt Sonte

    Smart Cities

    HDA

    Facebook

     

  • Studierendenwettbewerb :: Universität 2068 :: Sommersemester 2018

    03.02.2018

     Mach' mit bei unserem Studierendenwettbewerb "Universität 2068"im Sommersemester 2018! Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit ARE (Austrian Real Estate) im akademischen Jahr 2016/17 zum Thema “Inhabitable Skins”, wird es im kommenden Semester eine Kollaboration mit der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) geben, mit dem Fokus auf zukunftsorientierte Lösungen für Universitätsgebäude. Unter Berücksichtigung der zu erwartenden demografischen, technologischen und sozialen Veränderungen in der Gesellschaft, steht die Frage im Vordergrund, wie wir heute Universitätsgebäude planen müssen, damit sie auch in 50 Jahren noch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sein werden. Die Zusammenarbeit wird wieder in Form eines Studierendenwettbewerbs erfolgen, der mit großzügigen Preisgeldern von der BIG gesponsert wird. Das Ziel ist eine gegenseitige Inspiration zwischen Lehre, Forschung und Praxis. Mehr Info findest du in unserer Broschüre: University 2068, Student CompetitionPlakat 

     

  • Master- Studio :: Sommersemester 2018

    03.02.2018

     

    Im Master-Studio werden die themenbezogenen Fragen auf einer konzeptuellen Ebene behandelt. Die Findung der Fragestellung bzw. die Erarbeitung der Aufgabenstellung ist ein wichtiger Teil der Entwurfsaufgabe.  Ein so genanntes “Manifesto” wird anhand eines Konzept- Papiers, von den einzelnen Studierenden entwickelt. Aus diesen Manifestos sollten sich unterschiedliche Projekte mit diversen universitären Nutzungen an zahlreichen Standorten in Österreich entwickeln. Die Aufgaben und die Projekte sind prinzipiell fiktiv, können jedoch auf realen Gegebenheiten basieren.

     

     

    Links:

    Poster

     

  • Energy Design :: Sommersemester 2018

    03.02.2018

     

    Als Teil eines Teams wirst du, in enger Zusammenarbeit mit Prof. Brian Cody, einen neuen typologischen Ansatz für den Entwurf von Forschungs- und Bildungseinrichtungen untersuchen. Dieser Ansatz ermöglicht die Ausnutzung symbiotischer Beziehungen und synergetischer Effekte zwischen den diversen Räumen (Büros, Laboratorien und Lehrräumen). Gleichzeitig werden großzügige Räume für informelle Kommunikation und soziale Interaktion in Form von “interior urbanism” geschaffen. Der Fokus liegt somit auf der Verbindung der Entwurfsthemen Kommunikation und Energie.

     

     

    Links:

    Poster

     

  • Endpräsentation Masterstudio Hot&Cold :: Wintersemester 2017/18

    31.01.2018

     Endpräsentation für die LV 159.777 Projektübung 31.Januar :: 11:00 uhr :: ATDG114 Betreuer: Prof. Brian Cody, Aleksadar Tepavcevic Gastkritiker:Univ.Prof.Mag.Arch. ELSA PROCHAZKA, WienDipl. Ing. ERICH RANEGGERUniv.Ass.Dipl.Ing. BERNHARD SOMMER, Die Angewandte Wien Link zum Plakat

     

  • Fachdebatte "Stadt finden" - Wie kommt Energie in die Stadtplanung?

    11.12.2017

     

    Fachdebatte "Stadt finden"

     

    In der Debatte werden die verschiedenen Aspekte der aktuellen Auseinandersetzung über Stadtplanung und Städtebau zur Diskussion gestellt und die Position der Kammer der ZiviltechnikerInnen – ArchitektInnen und IngenieurInnen dargelegt.

    Wie kommt Energie in die Stadtplanung?

     

     

    Mehr Infos und die Aufnahme der Debatte

    PDF

     

  • Gebäudetechnik WS2017/18 Plakatvorlage

    07.12.2017

     

    Plakatvorlage  für die Lehrveranstaltung Gebäudetechnik WS17/18

     

    Link zu .zip Datei

  • Gebäudetechnik WS17/18 Modellbau Tutorial

    05.12.2017

     

    Modellbau Tutorial für die Endabgabe der Lehrveranstaltung Gebäudetechnik WS17/18

     

    Link zum Modelbaututorial

     

  • Diskussion: „Mauern für die Ewigkeit: Wie nachhaltig bauen Universitäten?“

    06.11.2017

     Standpunkte zu Gast bei der Bundesimmobiliengesellschaft Diskussion am 6. November 2017 um 18.00 Uhr  in Wien, Bundesimmobiliengesellschaft. Mehr Info  

     

  • Jahresbroschüre 2017/18

    20.10.2017

    Jahresbroschüre PDF

  • Student Competition  :: Inhabitable Skin :: Preisträgerinnen und Preisträger

    10.10.2017

    Die Preisträgerinnen und Preisträger des Studentenwettbewerbes

    INHABITABLE SKIN :

     

     

     

    1. Preis Bachelor Architektur TU Graz

    "Cross Fortification"

    Dokonal Felix, Hermann Klara, Julian Lanca Gil, Pacher-Theinburg Assunta

     

    2. Preis Bachelor Architektur TU Graz

    "MOBO"

    Großmann Charlotte, Jenner Bettina, Lieskonig Stephanie, Petautschnig Hannes

     

    3. Preis Bachelor Architektur TU Graz

    "Suncut"

    Schnablegger Benjamin

     

     

     

     

    1. Preis Master Architektur TU Graz

    "Vertical Village"

    Peers Sarah

     

    2. Preis Master Architektur TU Graz

    "Green Oasis"

    Lienhart Petra

     

    3. Preis Master Architektur TU Graz

    the skin u’r in

    Karajić Elmas

     

     

     

     

    1. Preis und Grand Prix Master Architektur Angewandte Wien

    "Affordable living"

    Wild Martin

     

    2. Preis Master Architektur Angewandte Wien

    "Cross Diffusion"

    Goern Benjamin, Potra Mihai

     

    3. Preis Master Architektur Angewandte Wien

    "Permable clusters"

    Denman Mary, Juul Frost Mathias, Yonchev Angel

     

     

     

     

    Fotos

  • Student Competition  :: Inhabitable Skin :: Preisverleihung

    09.10.2017

    Das Institut für Gebäude und Energie lädt Sie herzlich zur Preisverleihung

    INHABITABLE SKIN ein.

     

    09.10.2017 – 17:00

    AULA – Alte Technik – TU Graz

    Preiskategorien: Bachelor / Master / Master die ANGEWANDTE

     

    PDF

  • Masterstudio :: Wintersemester 2017/18

    25.09.2017

     

     

    Im akademischen Jahr 2017/18 werden wir uns am Institut für Gebäude und Energie mit dem Entwerfen in extremen klimatischen Bedingungen beschäftigen. Der Klimawandel führt weltweit zu einer stärkeren Polarisierung der Klimabedingungen: extrem heiß und extrem kalt. Welche Einfluss hat diese Polarisierung auf den Entwurf unserer Städten und Gebäude? Führen diese klimatischen Extreme zu unterschiedlichen städtebaulichen Konfigurationen? Was sind die Unterschiede auf der Fassaden- und Gebäudeebene? In welchem dieser Klimate ist es möglich, behagliche Raumbedingungen energie-effizienter umzusetzen?

     

     

    Links:

    Poster

     

  • Energy Design :: Wintersemester 2017/19

    25.09.2017

     

     

    Working in directly in close collaboration with Prof. Brian Cody you will be part of a team which will design two vertical campus projects, one in the hot and humid climate of Mumbai, one in the cold climate of Anchorage, Alaska.

     

    A vertical campus is a new typological approach to educational and research buildings, in which the program is stacked vertically and the important spaces to promote informal communication and social interaction are developed in vertically continuous volumes which connect the program of offices, labs and teaching spaces together.

     

    We are waiting for you!

     

    Links:

    Poster

     

  • Workshop 3 :: Wintersemester 2017/18

    25.09.2017

     

     

    Im Rahmen des diesjährigen Jahresthemas “Hot and Cold” werden wir uns gedanklich in das Grenzland der Andenstaaten Peru und Bolivien begeben. Dort finden wir, bedingt durch die gewaltigen Höhenunterschiede, höchst konträre Klimabedingungen vor: Dauerhaft kühle Gebiete im Hochland der Anden, und dauerhaft warme Gebiete im subtropischen Tiefland.

     

    Links:

    Poster

     

  • Start-up Special: Breaking News - Wir starten

    07.07.2017

     07.07.2017 :: 19:00 UhrHDA Haus der Architektur Das Haus  der Architektur veranstaltet in Kooperation mit der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten genau dazu eine Themenabendreihe für junge Architekturschaffende und Technikerinnen, die gerade dabei sind oder mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen. TeilnehmerInnen:  -Studio Magic Graz: Patricia Wess, Thomas Kalcher, Davide Barbieri, Stefania Monici, Peter Kanzler, Vanessa Hanni, Maria Barbi, Thomas Kain, Judith Urschler, Max Kieninger  -ARS ATELIE Prishtina: Gresa Kastrati, Flake Zeneli, Krenare Juniku und Donika Luzhnica  -Häfele Nuler Architektur Wien: Theresa Häfele, Julia Nuler Mehr Infos     

     

  • Junge Architekturforschung Graz

    05.07.2017

     05.07.2017 :: 17:00 bis 20:00 UhrHDA Haus der Architektur Die Doctoral School der Fakultät für Architektur der TUGraz und das Haus der Architektur präsentieren Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher und deren Betreuerinnen und Betreuer des Fachbereichs Architektur. ProgrammPlakat

     

  • Forschungsprojekt Sonte :: Präsentation

    06.04.2018

     

    Sondierung Smarte Modernisierung Terrassenhaussiedlung

     

    06. April 2018, 18:00 :: Peter Hauptstraße, 8042 Graz

     

     

    Mit April 2018 endete das Projekt SONTE vorerst. Der vom Projektteam und den Wohnungseigentümerinnen / Wohnungseigentümern sowie der Bewohnerschaft der Terrassenhaussiedlung erarbeitete Modernisierungsleitfaden für die Siedlung wird präsentiert und die Ergebnisse diskutiert.

     

    Mehr Info:

    Sonte Projektinformationen

    Forschungsprojekt Sonte

    Smart Cities

    HDA

    Facebook

     

  • Studierendenwettbewerb :: Universität 2068 :: Sommersemester 2018

    03.02.2018

     Mach' mit bei unserem Studierendenwettbewerb "Universität 2068"im Sommersemester 2018! Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit ARE (Austrian Real Estate) im akademischen Jahr 2016/17 zum Thema “Inhabitable Skins”, wird es im kommenden Semester eine Kollaboration mit der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) geben, mit dem Fokus auf zukunftsorientierte Lösungen für Universitätsgebäude. Unter Berücksichtigung der zu erwartenden demografischen, technologischen und sozialen Veränderungen in der Gesellschaft, steht die Frage im Vordergrund, wie wir heute Universitätsgebäude planen müssen, damit sie auch in 50 Jahren noch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sein werden. Die Zusammenarbeit wird wieder in Form eines Studierendenwettbewerbs erfolgen, der mit großzügigen Preisgeldern von der BIG gesponsert wird. Das Ziel ist eine gegenseitige Inspiration zwischen Lehre, Forschung und Praxis. Mehr Info findest du in unserer Broschüre: University 2068, Student CompetitionPlakat 

     

  • Master- Studio :: Sommersemester 2018

    03.02.2018

     

    Im Master-Studio werden die themenbezogenen Fragen auf einer konzeptuellen Ebene behandelt. Die Findung der Fragestellung bzw. die Erarbeitung der Aufgabenstellung ist ein wichtiger Teil der Entwurfsaufgabe.  Ein so genanntes “Manifesto” wird anhand eines Konzept- Papiers, von den einzelnen Studierenden entwickelt. Aus diesen Manifestos sollten sich unterschiedliche Projekte mit diversen universitären Nutzungen an zahlreichen Standorten in Österreich entwickeln. Die Aufgaben und die Projekte sind prinzipiell fiktiv, können jedoch auf realen Gegebenheiten basieren.

     

     

    Links:

    Poster

     

  • Energy Design :: Sommersemester 2018

    03.02.2018

     

    Als Teil eines Teams wirst du, in enger Zusammenarbeit mit Prof. Brian Cody, einen neuen typologischen Ansatz für den Entwurf von Forschungs- und Bildungseinrichtungen untersuchen. Dieser Ansatz ermöglicht die Ausnutzung symbiotischer Beziehungen und synergetischer Effekte zwischen den diversen Räumen (Büros, Laboratorien und Lehrräumen). Gleichzeitig werden großzügige Räume für informelle Kommunikation und soziale Interaktion in Form von “interior urbanism” geschaffen. Der Fokus liegt somit auf der Verbindung der Entwurfsthemen Kommunikation und Energie.

     

     

    Links:

    Poster

     

  • Endpräsentation Masterstudio Hot&Cold :: Wintersemester 2017/18

    31.01.2018

     Endpräsentation für die LV 159.777 Projektübung 31.Januar :: 11:00 uhr :: ATDG114 Betreuer: Prof. Brian Cody, Aleksadar Tepavcevic Gastkritiker:Univ.Prof.Mag.Arch. ELSA PROCHAZKA, WienDipl. Ing. ERICH RANEGGERUniv.Ass.Dipl.Ing. BERNHARD SOMMER, Die Angewandte Wien Link zum Plakat

     

  • Fachdebatte "Stadt finden" - Wie kommt Energie in die Stadtplanung?

    11.12.2017

     

    Fachdebatte "Stadt finden"

     

    In der Debatte werden die verschiedenen Aspekte der aktuellen Auseinandersetzung über Stadtplanung und Städtebau zur Diskussion gestellt und die Position der Kammer der ZiviltechnikerInnen – ArchitektInnen und IngenieurInnen dargelegt.

    Wie kommt Energie in die Stadtplanung?

     

     

    Mehr Infos und die Aufnahme der Debatte

    PDF

     

  • Gebäudetechnik WS2017/18 Plakatvorlage

    07.12.2017

     

    Plakatvorlage  für die Lehrveranstaltung Gebäudetechnik WS17/18

     

    Link zu .zip Datei

  • Gebäudetechnik WS17/18 Modellbau Tutorial

    05.12.2017

     

    Modellbau Tutorial für die Endabgabe der Lehrveranstaltung Gebäudetechnik WS17/18

     

    Link zum Modelbaututorial

     

  • Diskussion: „Mauern für die Ewigkeit: Wie nachhaltig bauen Universitäten?“

    06.11.2017

     Standpunkte zu Gast bei der Bundesimmobiliengesellschaft Diskussion am 6. November 2017 um 18.00 Uhr  in Wien, Bundesimmobiliengesellschaft. Mehr Info  

     

  • Jahresbroschüre 2017/18

    20.10.2017

    Jahresbroschüre PDF

  • Student Competition  :: Inhabitable Skin :: Preisträgerinnen und Preisträger

    10.10.2017

    Die Preisträgerinnen und Preisträger des Studentenwettbewerbes

    INHABITABLE SKIN :

     

     

     

    1. Preis Bachelor Architektur TU Graz

    "Cross Fortification"

    Dokonal Felix, Hermann Klara, Julian Lanca Gil, Pacher-Theinburg Assunta

     

    2. Preis Bachelor Architektur TU Graz

    "MOBO"

    Großmann Charlotte, Jenner Bettina, Lieskonig Stephanie, Petautschnig Hannes

     

    3. Preis Bachelor Architektur TU Graz

    "Suncut"

    Schnablegger Benjamin

     

     

     

     

    1. Preis Master Architektur TU Graz

    "Vertical Village"

    Peers Sarah

     

    2. Preis Master Architektur TU Graz

    "Green Oasis"

    Lienhart Petra

     

    3. Preis Master Architektur TU Graz

    the skin u’r in

    Karajić Elmas

     

     

     

     

    1. Preis und Grand Prix Master Architektur Angewandte Wien

    "Affordable living"

    Wild Martin

     

    2. Preis Master Architektur Angewandte Wien

    "Cross Diffusion"

    Goern Benjamin, Potra Mihai

     

    3. Preis Master Architektur Angewandte Wien

    "Permable clusters"

    Denman Mary, Juul Frost Mathias, Yonchev Angel

     

     

     

     

    Fotos

  • Student Competition  :: Inhabitable Skin :: Preisverleihung

    09.10.2017

    Das Institut für Gebäude und Energie lädt Sie herzlich zur Preisverleihung

    INHABITABLE SKIN ein.

     

    09.10.2017 – 17:00

    AULA – Alte Technik – TU Graz

    Preiskategorien: Bachelor / Master / Master die ANGEWANDTE

     

    PDF

  • Masterstudio :: Wintersemester 2017/18

    25.09.2017

     

     

    Im akademischen Jahr 2017/18 werden wir uns am Institut für Gebäude und Energie mit dem Entwerfen in extremen klimatischen Bedingungen beschäftigen. Der Klimawandel führt weltweit zu einer stärkeren Polarisierung der Klimabedingungen: extrem heiß und extrem kalt. Welche Einfluss hat diese Polarisierung auf den Entwurf unserer Städten und Gebäude? Führen diese klimatischen Extreme zu unterschiedlichen städtebaulichen Konfigurationen? Was sind die Unterschiede auf der Fassaden- und Gebäudeebene? In welchem dieser Klimate ist es möglich, behagliche Raumbedingungen energie-effizienter umzusetzen?

     

     

    Links:

    Poster

     

  • Energy Design :: Wintersemester 2017/19

    25.09.2017

     

     

    Working in directly in close collaboration with Prof. Brian Cody you will be part of a team which will design two vertical campus projects, one in the hot and humid climate of Mumbai, one in the cold climate of Anchorage, Alaska.

     

    A vertical campus is a new typological approach to educational and research buildings, in which the program is stacked vertically and the important spaces to promote informal communication and social interaction are developed in vertically continuous volumes which connect the program of offices, labs and teaching spaces together.

     

    We are waiting for you!

     

    Links:

    Poster

     

  • Workshop 3 :: Wintersemester 2017/18

    25.09.2017

     

     

    Im Rahmen des diesjährigen Jahresthemas “Hot and Cold” werden wir uns gedanklich in das Grenzland der Andenstaaten Peru und Bolivien begeben. Dort finden wir, bedingt durch die gewaltigen Höhenunterschiede, höchst konträre Klimabedingungen vor: Dauerhaft kühle Gebiete im Hochland der Anden, und dauerhaft warme Gebiete im subtropischen Tiefland.

     

    Links:

    Poster

     

  • Start-up Special: Breaking News - Wir starten

    07.07.2017

     07.07.2017 :: 19:00 UhrHDA Haus der Architektur Das Haus  der Architektur veranstaltet in Kooperation mit der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten genau dazu eine Themenabendreihe für junge Architekturschaffende und Technikerinnen, die gerade dabei sind oder mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen. TeilnehmerInnen:  -Studio Magic Graz: Patricia Wess, Thomas Kalcher, Davide Barbieri, Stefania Monici, Peter Kanzler, Vanessa Hanni, Maria Barbi, Thomas Kain, Judith Urschler, Max Kieninger  -ARS ATELIE Prishtina: Gresa Kastrati, Flake Zeneli, Krenare Juniku und Donika Luzhnica  -Häfele Nuler Architektur Wien: Theresa Häfele, Julia Nuler Mehr Infos     

     

  • Junge Architekturforschung Graz

    05.07.2017

     05.07.2017 :: 17:00 bis 20:00 UhrHDA Haus der Architektur Die Doctoral School der Fakultät für Architektur der TUGraz und das Haus der Architektur präsentieren Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher und deren Betreuerinnen und Betreuer des Fachbereichs Architektur. ProgrammPlakat

     

2017/18

  • ABOUT

    Architektur ist nicht nur für einen großen Anteil des Weltenergieverbrauchs verantwortlich. Architektur ist Energie. Eine Linie auf Papier, die eine architektonische Absicht darstellt, impliziert in vielen Fällen Jahrzehnte bzw. Jahrhunderte von damit einhergehenden Energie- und Stoffströmen. Am Institut für Gebäude und Energie (IGE) wird energieeffiziente Architektur als Triade aus minimiertem Energieverbrauch, optimalem Raumklima und exzellenten räumlichen Qualitäten - sowohl auf der urbanistischen als auch auf der Gebäudeebene - begriffen.

     

    Die Erfahrung und das gesammelte Knowhow aus der Praxis des Beratungsunternehmens Energy Design Cody Consulting durch Kollaborationen mit Architekturbüros wie Coop Himmelb(l)au, OMA, Miralles Tagliabue, Delugan Meissl, MVRDV - um nur einige zu nennen -, fließen in die Grundlagenforschung und über Vorlesungen und Impulsvorträge in die Lehraktivitäten am Institut ein, so dass die Studierenden ebenfalls direkt davon profitieren können.

     

    Seit 2010 wird das Konzept verfolgt, jedes Jahr ein Thema vorzubereiten, das in einem gesamten Studienjahr behandelt wird. Das Ziel dabei ist, die Aufmerksamkeit in Lehre und Forschung auf eine bestimmte Fragestellung konzentrieren zu können. Damit wird es möglich, die Lehr- und Forschungstätigkeiten des Instituts für einen klar begrenzten Zeitraum einem bestimmten Thema zu widmen und Synergien zwischen den verschiedenen Bereichen zu nutzen. Am Ende des Jahres werden die Ergebnisse aus Lehre und Forschung in einer Broschüre zusammengefasst und gemeinsam mit dem Jahresthema des kommenden Studienjahres allen Mitgliedern der Fakultät vorgestellt.

     

  • BACHELOR

  • MASTER

  • KONTAKT

    Technische Universität Graz Institut für Gebäude und Energie Rechbauerstrasse 12 / II 8010 Graz Sekretariat Tel +43(0)316/873-4751 Fax +43(0)316/104751 ige@tugraz.at Facebook
  • IMPRESSUM

    Inhaltlich verantwortlich:

     

    Institut für Gebäude und Energie

    Rechbauerstrasse 12/II

    8010 Graz

     

    ige@tugraz.at

     

     

    Konzeption, Design und technische Umsetzung:

    www.alexandrudan.at

     

    Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Namentlich gekennzeichnete Beiträge in den Diskussionsbereichen geben die Meinung des Autors wieder. Für die Inhalte der Beiträge sind ausschließlich die Autoren zuständig.

     

D |

E

Archiv

 
 

copyright - Institut für Gebäude und Energie, TU Graz, 2020

Impressum