INSTITUT AKTUELLES LEHRE FORSCHUNG KONTAKT
  • ABOUT

    Vor dem vorherrschenden Hintergrund der globalen Erwärmung, rapide zur Neige gehenden Energieressourcen, exponentiellen Bevölkerungswachstums, steigenden geopolitischen Instabilitäten, die aus der Unsicherheit der zukünftigen Energieversorgungssituation resultieren, zusammen mit der Tatsache, dass Gebäude für mindestens 40% des weltweiten Energieverbrauches verantwortlich sind, ist gute Architektur ohne ein gutes Energiekonzept nicht möglich.

     

    Gebäude stellen einen Großteil eines der wahrscheinlich größten Probleme unserer Gesellschaft dar - nämlich die gerechte Aufteilung, der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Architektur kann somit einen Großteil der Lösung darstellen. Nie zuvor wurde dieser Disziplin eine vergleichbare Chance geboten, eine derartige zentrale Rolle in der Geschichte der Menschheit einzunehmen. Gute Architektur ist immer ein konkreter Ausdruck der kulturellen Werte, Prioritäten und Hoffnungen einer Gesellschaft. Jetzt kann sie auch die physische Antwort für diese existentielle Herausforderung liefern.

     

    Eine nachhaltige Entwicklung kann per Definition nicht mit einem gleichzeitigen Verlust an der architektonischen Qualität unserer gebauten Umwelt einhergehen. Ein Gebäude mit wenig architektonischer Qualität und einem guten Energiekonzept leistet somit keinen wirklichen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft. Schwerpunkt der Forschung und Lehre am IGE ist die Maximierung der Energieperformance von Gebäuden und Städten und die Entwicklung von Architektur- und Urban Designprojekten, welche durch Optimierung ihrer Form und Struktur inhärent hoch energieeffizient sind.

     

  • TEAM

    Institutsleiter

    Brian Cody

    Sekretariat

    Doris Damm

    Sprechstunden n. V. im Sekretariat

    Öffnungszeiten Sekretariat:

    Montag - Freitag, 09:00 - 12:00

    doris.damm@tugraz.at

    Universitätsassistent

    Alexander Eberl

    Sprechstunden Mittwoch 11:00 - 12:00

    alexander.eberl@tugraz.at

    Universitätsassistent

    Aleksandar Tepavcevic

    Sprechstunden Freitag 11:00 - 12:00

    aleksandar.tepavcevic@tugraz.at

    Universitätsassistentin

    Christiane Wermke

    christiane.wermke@tugraz.at

    Projektassistentin/Lehrbeauftragte

    edina.majdanac@tugraz.at

    Projektassistent/Lehrbeauftragter

    podmirseg@verticalfarminstitute.org

     

    Projektassistent/Lehrbeauftragter

    Sebastian Sautter

    sautter@tugraz.at

    Lehrbeauftragte

    Hatice Cody

    hatice.cody@tugraz.at

    Lehrbeauftragter

    dan@tugraz.at

    Lehrbeauftragter

    Wolfgang Löschnig

    wolfgang.loeschnig@tugraz.at

    Lehrbeauftragter

    Martin Schneebacher

    martin.schneebacher@tugraz.at

    nawara@exikon.at

    Lehrbeauftragter

    Minoru Suzkuki

    minoru.suzuki@tugraz.at

    Studienassistentin

    Vesa Bunjaku

    vesabunja@gmail.com

    Studienassistentin

    Saša Sever

    sever@student.tugraz.at

D /

E

LV 159.801 - Master - Wahlfach

Energy design

INFO

PROJEKTE

Working in directly in close collaboration with Prof. Brian Cody you will be part of a team which will design two vertical campus projects, one in the hot and humid climate of Mumbai, one in the cold climate of Anchorage, Alaska.

 

A vertical campus is a new typological approach to educational and research buildings, in which the program is stacked vertically and the important spaces to promote informal communication and social interaction are developed in vertically continuous volumes which connect the program of offices, labs and teaching spaces together.

 

In this seminar we will investigate the energetic potential this typology harbors and how the climatic parameters of the specific locale can influence the optimal form. Using the natural forces offered up by the local external environment we will maximize building energy performance using building form, skin, climate control and energy systems.

 

The key is connecting the major design themes of communication and energy. The approach will of course be different in the two chosen climate regions.

 

In the course you will learn to work with climate, energy and natural forces in new ways.

 

This year we are using a special newly developed didactic approach. A major element in this is the aspect of working simultaneously on two related but very different design problems leading to an enhanced learning effect.

 

In a special integrated module in collaboration with Alexandru Dan (Ingenhoven Architects), you will learn how to communicate both your architectural design and your energy concepts effectively.

 

This years theme is connected to several recently completed building projects, on which the design firm Energy Design Cody developed the climate control and energy concepts; Ecole Centrale Paris with OMA, Med Campus Graz with Riegler Riewe, WU Campus with Bus architects, Zaha Hadid, Peter Cook and others. It is also connected to a large university campus project currently in progress, on which Energy Design Cody is preparing the energy master plan. We will go behind the scenes of these projects to understand the design strategies used and visit some of them to experience them live during the coming academic year.

 

tug online

 

copyright - Institut für Gebäude und Energie , TU Graz, 2016

Impressum